EDI.SON Energietechnik GmbH Ihre Energie: sicher und zuverlässig ans Ziel!




Nachrichten - 2013.09.09

Neubau 380-kV-Freileitung für Amprion

Fotografisches Bautagebuch (Teil 2)

Trommelplatz4_1000x400
08/2013: Trommelplatz für 4 x 550-AL1/71-ST1A

Seilzug_1000x400
08/2013: Seilzug 4er-Bündel 550-AL1/71-ST1A mit Ziehteppich

Trommelplatz1_1000x400
08/2013: Trommelplatz 1 x 264-AL1/34-ST1A und 4 x 550-AL1/71-ST1A


10.12.2012, Berlin
Die Bundesregierung informiert über den Netzausbau. Hier am Beispiel unseres Auftrages. Den Zuschlag für ein weiteres Los erhielt Cteam, die auch im Video zu sehen sind.


23.11.2012, Bonner Generalanzeiger
Der Ausbau der Starkstromleitung in der Region läuft: In seinem Artikel berichtet der Bonner Generalanzeiger ausführlich über dieses Amprionprojekt.


14.08.2012, Generalanzeiger


Fotografisches Bautagebuch (Teil 1)

Maststahl
12/2012: Der Stahl für die Maste.

10.2012
10/2012: Für die 380-kV Freileitung wird eine 110-kV-Freileitung zurückgebaut.

07.2012
07/2012: Herstellen der Kranaufstellflächen

05.2012
05/2012: Gründungsbewehrung

05.2012
05/2012: Bohren für die Gründung


05/2012: Der erste Schritt: Arbeitssicherheit.


27.03.2012
In den kommenden Jahren wird das deutsche Übertragungsnetz erheblich erweitert. Dazu gehört auch der Abschnitt von Weißenthurm nach Sechtem. Dafür konnte sich die EDI.SON erneut als Partner für den 380-kV-Höchstspannungsbereich etablieren und wurde von der amprion mit dem 10,7 km langen Leitungsneubaulos 2 beauftragt.

Bei diesem anspruchsvollen Projekt werden z. B. sämtliche Fundamente als Bohrpfahlgründung (Einfach- und Zwillingspfähle) ausgeführt. Ferner wird in einem Abschnitt das Leiterseil Al/St 550/70 als 4er-Bündel aufgelegt.

Die Bauzeit wird von April 2012 bis Frühjahr 2014 veranschlagt und sichert uns ein sehr anspruchsvolles Projekt und nicht zuletzt einen sicheren Arbeitsplatz.