EDI.SON Energietechnik GmbH Ihre Energie: sicher und zuverlässig ans Ziel!




Nachrichten - 2014.11.17

EDI.SON erhält Spitzenbewertung für 380-kV-Leitungsneubau von Amprion

Der 380-kV-Freileitungsneubau von Weißenthurm nach Sechtem erstreckt sich über knapp 11 km. Bei diesem Projekt wurden sämtliche Fundamente als Bohrpfahlgründung (Einfach- und Zwillingspfähle) ausgeführt. Ferner wurde in einem Abschnitt das Leiterseil Al/St 550/70 als 4er-Bündel aufgelegt. Voller Stolz können wir sagen: Unser Auftraggeber, die Amprion hat unsere Leistung mit Bestnoten versehen. In allen Bewertungskriterien haben wir die Anforderungen und Erwartungen vollständig erfüllt oder sogar übertroffen. Die Amprion begründet das so:
– Höchstmögliche Bewertung für die Erfüllung der geforderten Leitungen/ handwerkliche Qualität der Arbeit
– für jedes Gewerk je ein Bauleiter bzw. Obermonteur eingesetzt
– großzügiges Lager mit Halle und Sozialeinrichtungen
– exakte Einhaltung und Optimierung der Zuwegungen
– frühzeitige Arbeitsvorbereitung durch die Bauleitung
– hohe Flexibilität in der Abarbeitung des stark komprimierten Arbeitsprogramms
– sehr gute Führung der Sub-Unternehmer
Unsere erfahrenen Monteure, Bauleiter und Ingenieure des Bereiches 380-kV-Leitungsneubau arbeiten zusammen mit unseren Nachunternehmern auf einem Qualitätsniveau, das von der Amprion mit einen Erfüllungsgrad von 127% (!) bewertet wurde.

DSCF4524_1000x400
DSCF4517_1000x400
DSCF4583_1000x400